Benachrichtigung wenn Vögel ankommen

Das Beobachten von Vögeln oder das Beobachten von Vögeln ermöglicht es Vogelliebhabern in allen Altersgruppen ein Vergnügen, viel Spaß beim Erlernen der Vogelaktivitäten zu haben, insbesondere wenn sie eine geeignete Vogelkamera mit erweiterten praktischen Funktionen verwenden. Wie die Kunden, die Vogelbeobachtung erlebt hatten, sagten, ist 99% der Zeit während der Vogelbeobachtung langweilig, was ihre Geduld und ihre Zeit wirklich herausfordert. Zeit ist Geld ist für die Menschen in der modernen Gesellschaft eine echte Weisheit. Zeitersparnis ist der wichtigste Faktor für die Weiterentwicklung der Technologie. Wenn Sie ein beginnender Vogelliebhaber sind, der besorgt ist, die gleiche Situation zu haben, kann dies Ihre Bereitschaft beeinträchtigen, Vögel zu beobachten. Glücklicherweise kann die Push-Benachrichtigung Ihnen den besten Zeitpunkt für die Beobachtung von Vogelaktivitäten anzeigen, wodurch Sie enorme Zeit für das Warten oder Überprüfen Ihrer Mobilgeräte sparen.

Was ist eine Push-Benachrichtigung?

Eine Push-Benachrichtigung ist eine Nachricht, die von der Vogelkamera unterstützt wird und auf einem mobilen Gerät eingeblendet wird, um den Benutzer über die neuesten Vogelnachrichten zu informieren, auch wenn der Benutzer die mobilen Geräte nicht aktiv nutzt. Diese sehen aus wie SMS-Textnachrichten und mobile Warnungen Sie erreichen jedoch nur Benutzer, die die jeweilige App installiert haben. Mit dieser Funktion muss der Benutzer die App nicht mehr häufig aktivieren und überprüfen, und der Komfort für eine bessere Vogelbeobachtung wird erheblich verbessert.

Wie kann die Benachrichtigungs-Push-Nachricht funktionieren?

Es gibt mehrere Faktoren als Voraussetzung für den Zugriff auf Push-Nachrichtenbenachrichtigungen.

Die Kamera, die Sie auswählen, muss mit IP-basierter Technologie (Internet Protocol) ausgestattet sein. Dieser Faktor bestimmt, ob Ihre Kamera auf Android- und iOS-Mobilgeräten angezeigt werden kann, wie Telefon, PC, Tablet oder Mac. Außerdem muss die Kamera mit dem Internet verbunden sein, damit Push-Benachrichtigungen verwendet werden können. Obwohl das Telefon oder Tablet über WLAN im selben LAN wie die Kamera verwendet wird, ist diese Internetverbindung erforderlich. Der Grund dafür ist, dass die Push-Benachrichtigung über eine Cloud (Android oder Apple Notification Center) erfolgen muss, um die Nachrichten an die mobile Anwendung zu senden.

Wählen Sie eine Kamera mit Bewegungserkennungsfunktion. Die Funktion kann alle Änderungsbewegungen in der Szene erkennen, in der sich die Vögel aufhalten, wodurch der Benutzer das optionale Recht erhält, den Aufnahmemodus der Vogelkamera zu wählen. Wenn die Kamera über eine SD-Karte verfügt, kann die Kamera mit der Aufzeichnung beginnen, wenn Bewegungsänderungen erkannt werden. Dies spart viel Speicherplatz, ist jedoch möglicherweise nicht so genau und führt zum Empfang falscher Alarmmeldungen. Andernfalls können Sie den anderen Modus auswählen,  die Änderungsteile in der 24/7-Aufnahmedatei auf App rot angezeigt werden.

Nachdem Sie sich mit den in der Kamera benötigten Basistechnologien befasst haben, müssen Sie eine bestimmte Vogelkamera-App (kostenlos ist besser) auf Ihr Android-Telefon oder iPhone oder Tablet herunterladen. Anschließend können Sie eine Push-Benachrichtigung zur Vogelkamera erhalten. Über die Vogelkamera App können verschiedene Funktionen eingestellt werden, darunter das Aktivieren oder Deaktivieren der Push-Benachrichtigung zur Vogelkamera-Bewegungserkennung für Telefone, das Anpassen der Empfindlichkeit der Bewegungserkennung und das Deaktivieren der Bewegungserkennung.

Informieren Sie sich ausführlich über Push-Benachrichtigungen, wenn Sie ein allgemeines Verständnis der oben genannten Prämissenfaktoren haben. Die Push-Benachrichtigung bietet Vogelbeobachtern Komfort und Nutzen. Sie können diese erweiterte Funktion in allen Vogelkamera-Produkten von Green-backyard nutzen.

Unsere Produkte bieten eine intuitive kostenlose App, so dass die Einrichtung einfach und schnell ist. Sie müssen lediglich die App auf Ihrem Telefon einrichten, was ideal für der technikphobie ist. Öffnen Sie die App und Sie gelangen auf eine Seite, die das Vogelvideo zeigt. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen und schalten Sie den Alarm ein. Passen Sie das Alarmintervall, die Alarmaktion, die Alarmzeit und den Empfindlichkeitsgrad der Bewegungserkennung an Ihre Bedürfnisse an. Kehren Sie dann zur Startseite zurück. Wenn der Vogelzug oder andere aufregende Aktivitäten erkannt werden, erhalten Sie sofort eine Push-Nachricht auf Ihrem Telefon, unabhängig davon, was Sie mit Ihrem Telefon tun. Tippen Sie auf die Benachrichtigungsnachricht, um den Schnappschuss des Aufnahmevideos zu sehen, klicken Sie auf die Startschaltfläche und genießen Sie die Vogelbeobachtung. Natürlich können Sie entscheiden, ob Sie es aktivieren möchten oder nicht.

Hier können Sie umfassende Anweisungen haben.