How Can We Help?
< All Topics
Print

2.1 Schließen Sie die Kamera an

Sie müssen die Kamera vom Nistkasten zum HDMI-Decoder verdrahten. Das einzelne Kabel kann Strom, Daten und Audio zwischen Kamera und Decoder übertragen. Es ist nicht erforderlich, die Stromquelle in die Nähe des Nistkastens zu bringen.

Bevor Sie die Kamera in Ihrem Vogelhaus installieren, verkabeln Sie sie im Haus und testen Sie das gesamte System, stellen Sie sicher, dass alles so funktioniert, wie es sein sollte.

1.Schließen Sie zuerst das eine Ende des 20-Meter-Kabels an die Nistkastenkamera an.

2.Schließen Sie als Nächstes ein anderes Ende des Kabels an den PoE-Anschluss des PoE-Injektors an

3.Verbinden Sie nun den LAN-Anschluss mit dem HDMI-Decoder.

4.Verbinden Sie als Nächstes Ihren Fernseher und den HDMI-Decoder mit einem HDMI-Kabel.

5.Stecken Sie dann den PoE-Injektor in die Steckdose.

6.Schließen Sie ein weiteres DC12V-Netzteil an den HDMI-Decoder an.

  • Gehen Sie schließlich zum Fernseher und wechseln Sie zum entsprechenden HDMI-Eingang als Quelle. Nach einigen Minuten sollten Sie das Live-Video der Kamera sehen.
  • Jetzt können Sie die Maus an den USB-Anschluss anschließen, um das GUI-OSD-Menü zu bearbeiten.
Was this article helpful?
0 out of 5 stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Next 2.2 Passen Sie das Objektiv an
Table of Contents