Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vogelhauskamera– Eichhörnchen-Feeder auf dem Handy beobachten

Stellen Sie Eichhörnchenfutterstellen auf, um sie von Obst und Gemüse im Garten fernzuhalten. Wenn Sie Vogelfutterspender eingerichtet haben, kann der Eichhörnchen-Futterspender sie davon ablenken, die Samen von den Vögeln zu nehmen. Außerdem macht es viel Spaß, die Eichhörnchen zu beobachten, diese kleinen Kreaturen können wirklich urkomisch sein, während sie essen oder miteinander interagieren. Durch das Beobachten der Eichhörnchen können selbst kleine Kinder viel aus der Beobachtung lernen. Das Eichhörnchen entfernt sich, während Sie sich der Futterstelle nähern. Die Wi-Fi/IP-Nistkastenkamera ist eines der großartigen Hilfsmittel zur Überwachung der Eichhörnchen. Die IP-Technologie ermöglicht es Ihnen, das Eichhörnchen aus der Ferne zu beobachten. Sie können sogar Benachrichtigungen erhalten, wenn die Eichhörnchen zurückkommen. Nachfolgend sind einige Funktionen aufgeführt, die Sie bei der Auswahl einer Nistkastenkamera zur Beobachtung der Eichhörnchen berücksichtigen sollten.

Winzige IP-Kamera

Bevor Sie die Eichhörnchen-Futterstelle auf einem Mobiltelefon ansehen können, muss das Video digitalisiert werden. Die Wi-Fi- oder IP-Nistkastenkamera ist eine winzige Kamera, die auf IP-Technologie basiert. Sie können sich mit einem Mobiltelefon, Tablet oder PC-Computer mit der Kamera verbinden, um das Live-Video zu empfangen. Es ist kein zusätzliches Add-On erforderlich. Technisch gesehen ist die WLAN-Nistkastenkamera eine Art kompakter Computer mit einem Videosensor zur Aufnahme des Videos.

Einstellbare Linse

Das Objektiv der Kamera sollte verstellbar sein. Während die Kamera nah aufnimmt, wird der Fokus sehr empfindlich. Dieses optische Feature lässt sich ganz einfach mit einer Kamera unseres Handys testen. Wenn Sie den Abstand ein wenig ändern, ändert sich der Fokus, das Bild wird unscharf. Sie müssen das Objektiv anpassen, um neu zu fokussieren. Das ist eines der wesentlichen Dinge bei einer Vogelhauskamera. Sie können unterschiedliche Abstände haben, während Sie den Feeder bewegen. Mit dem verstellbaren Objektiv ist die Kamera immer scharf.

WiFi vs. Draht-Nistkastenkamera

Die Kamera muss an das Heimnetzwerk angeschlossen werden, um die Eichhörnchen-Futterstation aus der Ferne anzuzeigen. Ob man sich für WLAN- oder Kabel-Nistkastenkameras entscheidet, hängt von der Situation ab. Bei einer kabelgebundenen IP-Nistkastenkamera sollten Sie ein Ethernet-Kabel mit einem der Netzwerkanschlüsse (RJ45) für Strom und Daten verbinden. Der Strom muss nicht neben dem Vogelhäuschen vorhanden sein. Sie können die WLAN-Nistkastenkamera mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, solange die WLAN-Abdeckung gut ist. Mit einem DC-Verlängerungskabel muss die AC-Steckdose auch nicht in der Nähe des Vogelhäuschens vorhanden sein. Beide Kabel können mit Außenkabeln unterirdisch verlegt werden. Es gibt noch eine weitere Option: ist die Batterieleistung. Möglicherweise müssen Sie den Akku etwa 4 Tage lang ständig aufladen. Es könnte ein drahtloses Kamerasystem mit Batterieeinrichtung sein.

Audioaufnahme

Die Audioaufnahme ist mit der Kamera erforderlich, wenn Sie den Ton hören möchten. Das Die Vogelhauskamera hat ein eingebautes Mikrofon, um den Ton von den Eichhörnchen zu hören. Sie können das HD-Live-Video ansehen und den Ton auf Ihren Mobilgeräten hören.

Nachtsicht

Es gibt einige Aktivitäten, die Sie vielleicht nachts beobachten möchten. Ohne Beleuchtung kommt nur ein schwarzes Bild von der Kamera. Die im Vogelhaus eingebaute unsichtbare Infrarotkamera kann den Bereich beleuchten, ohne die Eichhörnchen zu stören. Es ist 940nm unsichtbares Infrarot. Sie sehen ein klares Bild auf dem Mobiltelefon, nachdem das Infrarot eingeschaltet wurde.

Nistkastenkameras für drinnen und draußen

Die meisten Vogelhauskameras sind nicht wasserdicht. Es ist gut, ein Gehäuse zu haben, um die Kamera vor Regen zu schützen. Die Vogelhauskamera für den Außenbereich ist wasserdicht und kann direkt im Freien installiert werden.

Aufnahme – Teilen

Eichhörnchen sind wirklich urkomisch, vielleicht möchten Sie das Video mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie teilen. Wenn die Kamera mit einem Netzwerk verbunden wurde, können andere die Kamera mit ihrer ID sehen, nachdem sie die App auf ihrem Mobiltelefon installiert haben. Wenn Sie die Kamera nicht direkt freigeben möchten, können Sie mit der Aufnahmefunktion der Micro -SD-Karte das Video auf der Micro-SD-Karte aufzeichnen, die Aufnahmedateien auf das Mobiltelefon herunterladen und auf anderen sozialen Plattformen teilen.

Benachrichtigung

Du hast vielleicht keine Ahnung, wann das Eichhörnchen zurückkommt. Die Benachrichtigungsfunktion der Kamera kann Ihnen jedoch eine Nachricht senden, wenn sich das Bild ändert. Die Kamera erkennt die Änderung zwischen zwei aufeinanderfolgenden Bildern und sendet die Warnmeldung an die App. Es kann spüren, wann das Eichhörnchen zurückkommt.

Schreibe einen Kommentar