Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

So beobachten Sie die WLAN Nistkasten Kamera unter Mac OS

Die  neu entwickelte IP-basierte Vogelbox-Kamera kann das Video vom Nistkasten live auf Mobilgeräte streamen. Es ist bequem, das Nistkasten über Handy, Tablet und PC zu beobachten. Wie können wir die Vogelbox-Kamera auf dem Mac OS anzeigen? Das Betrachten der Vogelkiste auf dem Apple Mac OS könnte ein kleiner Trick sein. Wir haben hier alle möglichen Lösungen abgedeckt, von direkten URLs wie RTSP-Befehlen bis hin zu anspruchsvolleren Lösungen wie Mac-Software.

Generische URL.

Der einfachste Weg ist, den Snapshot von der URL zu holen. Die Kamera liefert nur den Schnappschuss in Standardauflösung über die URL. Es ist ein statisches Bild anstelle des Live-Videos. Kopieren Sie einfach die unten stehende URL und fügen Sie sie in Safari ein. Jedes Mal, wenn Sie den Browser aktualisieren, wird ein neues Bild von der Wi-Fi Bird Box-Kamera abgerufen. Dies ist die einzige Möglichkeit, das Bild auf eine Webseite hochzuladen, ohne eine Drittanbieterplattform einzubeziehen.

http://192.168.1.12/webcapture.jpg?command=snap&channel=1&user=admin&password= (Ersetzen Sie die IP-Adresse und geben Sie das Passwort ein, wenn die Kamera passwortgeschützt ist.


VLC-Player

Der VLC-Player ist eine kostenlose Open-Source-Software, mit der Sie die Kamera auf dem Mac anzeigen können. Sie können das Live-Video direkt ansehen. Sie können sogar den Ton aus dem Nistkasten hören, wenn Ihre Kamera über ein integriertes Mikrofon verfügt. Sie können sogar das Live-Video aufnehmen und als AVI-Dateien auf Ihrem Mac speichern. Bei VLC-Playern stehen Funktionen wie der digitale Zoom zur Verfügung. Der Nachteil der VLC-Player-Methode ist, dass Sie die Kamera nicht manipulieren können. Mit dem Player ist nur Live-Video verfügbar. Sie können das Video auch nicht ansehen, wenn Sie mit Ihrem Mac unterwegs sind, es sei denn, Sie haben die Portweiterleitungseinstellung an Ihrem Router optimiert. Der RTSP-Befehl kann von verschiedenen Anbietern abweichen. Unten ist der RTSP-Befehl von der WLAN-Nistkasten kamera von Green-Backyard.

Beispiel:

rtsp://10.6.10.6:554/user=admin&password=&channel=1&stream=0.sdp?real_stream (Ersetzen Sie die IP-Adresse und geben Sie das Passwort ein, wenn die Kamera passwortgeschützt ist.)

Kostenlose VMS-Software

Wenn Sie mit der Nistkasten  kamera die volle Kontrolle haben möchten, z. B. das Vogelhaus an verschiedenen Orten beobachten möchten, können Sie nicht viel besser als VMS. Dies ist die kostenlose Mac-Software von Green-Backyard. Derzeit haben wir eine Beta-Mac OS-Software veröffentlicht, mit der Sie die Software mit Ihrer Vogelhauskamera testen können. Wir können nicht garantieren, dass die Software perfekt mit Ihrem Mac OS funktioniert, daher müssen Sie die Software manuell herunterladen und installieren, da sie nicht im Mac Store erhältlich ist.

Link zum Download der VMS-Software: https://www.dropbox.com/s/koac0ys1zmlc0wg/VMS_Mac_V120014.dmg

Diese Software unterstützt P2P-Verbindungen, was bedeutet, dass Sie die Einstellungen Ihres Routers nicht ändern müssen, Sie können die Kamera aus der Ferne beobachten. Wenn Sie sich für eine WLAN Nistkasten Kamera entschieden haben, die die Aufnahme auf Micro-SD-Karte unterstützt, können Sie die Aufnahmedateien auf den Mac herunterladen und anzeigen. Sobald das Video auf den Mac heruntergeladen wurde, kann es problemlos in 1080p High Definition-Videoqualität mit Freunden oder der Familie geteilt werden. Unten ist der Screenshot der Software.


SecuritySpy

Der SecuritySpy ist eine kostenpflichtige Software. SecuritySpy ist gut, zuverlässig und funktioniert sehr gut unter Mac OS. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Nistkasten kamera überall zu überwachen, von Ihrem iPhone, iPad und Apple TV. Da dies die Software von Drittanbietern ist. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Nistkasten kamera mit dem SecuritySpy kompatibel ist. Onvif ist das Protokoll, mit dem das Kameravideo in SecuritySpy integriert werden kann.

SecuritySpy bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion, sodass Sie vor dem Kauf genügend Zeit haben, um es zu testen. Da die Onvif-Protokolle im Wesentlichen Video und Audio abdecken, können Sie mit dem SecuritySpy definitiv nicht auf die Aufnahmedateien von der Micro-SD-Karte der Kamera zugreifen. Die größte Investition wird das Mac OS sein, denn Sie müssen das Mac OS rund um die Uhr laufen lassen, wenn Sie Funktionen wie sofortige Benachrichtigungen über Bewegungsereignisse wünschen. Das gesamte Video durchläuft SecuritySpy, bevor es an Ihr Mobiltelefon oder Tablet weitergeleitet wird.


Synology NAS-Station

Synology NAS ist der Online-Treiber für die Datenspeicherung, der eine Lösung zum Speichern und Teilen von Dateien in Ihrer privaten oder gewerblichen Umgebung bietet. Das Gute daran ist, dass das Synology NAS über ein integriertes webbasiertes Betriebssystem (DSM) verfügt, auf das direkt von Mac und anderen Betriebssystemen zugegriffen werden kann, und Synology NAS verfügt über Standard-Plugins, die die IP-basierte Nistkasten-Kamera aufnehmen können. Es gibt Problemumgehungen, um die Kamera auf dem Mac anzuzeigen. Ähnlich wie bei Securtiyspy müssen Sie die Vogelbox-Kamera in die Synology NAS-Station integrieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Kamera mit dem Mac zu verbinden, entweder über die Onvif-Protokolle oder den RTSP-Befehl. Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel für die Verwendung des RTSP-Befehls, um die Birdbox-Kamera mit dem Synology NAS zu verbinden.

Sobald Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, beginnt die Kamera mit dem Live-Streaming zum NAS und Sie können über das NAS auf die Kamera auf Ihrem Mac zugreifen. Gleichzeitig wird das Video auf der Festplatte im NAS aufgezeichnet. Beachten Sie jedoch, dass die Vogelbox-Kamera sehr bald Ihren Festplattenspeicher belegen könnte. Eine 1080p Bird Box-Kamera benötigt 1 TB für 30 Tage Aufnahme. Das Synology NAS leitet das Live-Video auch an Ihr Mobiltelefon weiter, ich empfehle Ihnen jedoch nicht, diesen Weg zu gehen, da es sehr gravierende Verzögerungen gibt. Ich denke, der Grund dafür ist, dass Synology vor der Weiterleitung des Videos transkodieren muss. Die Synology ist gut in der Aufnahme, die Dateien werden im MP4-Format gespeichert, das geteilt und auf verschiedene soziale Plattformen hochgeladen werden kann.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einrichtung der batteriebetriebenen WLAN Nistkasten Kamera – Solarpanel

Wir haben das batteriebetriebene Wi-Fi Bird Box-Kamerasystem in früheren Artikeln überprüft. Mit 20AH DC12V versiegeltem Bleiakku, dem gebräuchlichsten Akku, kann die WLAN Nistkasten Kamera bis zu 4 Tage lang kontinuierlich live streamen und aufzeichnen, bevor Sie sie aufladen müssen. Sie müssen den Akku immer noch zurückbringen, um ihn regelmäßig aufzuladen. Wenn Sie nach einem Solarpanel suchen, um das System rund um die Uhr in Betrieb zu halten, finden Sie unten möglicherweise Ihre Antwort.

Das Solarpanel kann die Energie der Sonne in Strom umwandeln. Es ist wichtig, dass das Solarpanel Sonnenschein empfangen kann. Die Sonne bewegt sich jeden Tag von Ost nach West, daher müssen Sie möglicherweise beobachten, wie gut das Solarpanel Sonnenschein aufnehmen kann. Wenn Bäume oder Häuser die Sicht versperren, müssen Sie möglicherweise den Installationsort des Solarmoduls ändern.

Sehen wir uns nun an, wie Sie das Solarpanel für das Birdbox-Kamerasystem auswählen. Wir müssen nur die bewölkten Tage berücksichtigen. Bei starker Sonneneinstrahlung wird der Akku schnell aufgeladen. Im vorherigen Artikel über die Batterie wissen wir, dass 20AH versiegelte Bleisäurebatterien 4 Tage liefern können, was bedeutet, dass das System auch dann weiterläuft, wenn es in 4 Tagen geladen wird (Sonnenschein).

Die Stromaufnahme der Kamera beträgt 0,135A. Wir können den Strombedarf des Solarmoduls berechnen. 2,43W (0,13518V) Der Spannungsausgang beträgt DC18V im Solarpanel, aber nicht DC12V. Wir werden den Solarpanel-Konverter im nächsten Artikel über die Spannung des Solarpanels besprechen. Es benötigt nur ein 2,43W Solarpanel. Natürlich nicht. An bewölkten Tagen beträgt die Leistung des Solarpanels etwa 10 %. Es wird 24,3 W (2,43/0,1) betragen. Wie die Batterie haben wir 4 Tage extra reserviert. Wir brauchen 3 mal Solarpanel 72,9W (24,33). Die endgültige Spezifikation ist ein 20 AH-Akku plus 75 W-Solarmodul. Es sollte Strom für den Dauerbetrieb rund um die Uhr bereitstellen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Leistung nicht ausreicht, erhöhen Sie die Batterie auf 40 AH, was der Versicherungsmechanismus ist. Das System läuft in 8 Tagen weiter, ohne vom Solarpanel aufgeladen zu werden. Versiegelte Blei-Säure-Batterien (SLA) sind eine kostengünstige Lösung.

Jetzt sind wir durch die mathematische Berechnung gegangen. Wir brauchen noch eine weitere Komponente, um das Solarpanel-Stromsystem einzurichten. Wie bereits erwähnt, gibt das Solarpanel tatsächlich DC18V aus. Die Solarpanel-Steuerung ist die Schlüsselkomponente zum Schutz der Batterie vor Überladung und Überlastungskurzschluss. Wir brauchen sogar den eingebauten DC12V-Leistungsregler, wir erklären warum im Solarpanel-Controller.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Nistkasten -Kamera ist nach Regen offline – die beste praktische Installation

unsere WLAN Nistkasten Kamera kann nach einem Sturm im Sommer offline sein. Die WLAN Nistkasten Kamera basiert auf IP-Technologie. Es ist der kleine Computer, der das High-Definition-Video aufnimmt und in das Netzwerk überträgt. Die Wi-Fi Nistkasten Kamera oder die IP-Nistkasten Kamera benötigen einen gewissen Schutz. Stellen Sie sich vor, Sie legen Ihr Mobiltelefon oder iPad im Freien ab, Sie wissen, dass etwas aufgepasst werden muss und nicht nur im Freien.

Die Wasserdichtigkeit ist das erste, was zu prüfen ist. Die meisten Nistkasten kameras sind nicht wasserdicht. Es ist wichtig, die Kamera vor Regen zu schützen. Normalerweise wird die Kamera unter dem Dach der Vogelbox installiert. Es hängt davon ab, wie das Nistkasten gestaltet ist. Der Regen kann dennoch durch den Spalt dringen und zurück zum Kameragehäuse führen, was zu einem Defekt der Kamera führen kann. Eine der typischen Methoden zum Abdichten der Lücke ist das doppelseitige Klebeband von 3M. Wählen Sie das für das Fahrzeug entwickelte Klebeband aus. Diese Bänder können die Klebrigkeit in einem weiten Temperaturbereich beibehalten. Das doppelseitige Klebeband von 3M ist im Vogelhaus Green-Backyard Natural Cedar enthalten.

Nicht nur die Dachlücke, auch das Pigtail-Kabel könnte Regen in das Kameragehäuse einleiten, wenn es nicht richtig installiert ist. Verlegen Sie das Kabel tiefer als die Installationsstelle der Kamera. Wenn das Pigtail-Kabel höher als die Kamera ist, könnte der Regen durch das Pigtail-Kabel hindurchgehen und die Kamera erreichen.

Sobald wir die Kamera im Nistkasten richtig aufgestellt haben, schauen wir uns den Stecker und das DC12V-Verlängerungskabel an. Mit dem 10 Meter langen DC12V-Verlängerungskabel können Sie das Netzteil weit entfernt von Ihrem Nistkasten platzieren. Die Steckdose muss sich nicht neben dem Nistkasten befinden. Behalten Sie beim Anschließen des Pigtails an das DC12V-Verlängerungskabel die S-Form bei und stellen Sie den Stecker nach unten, damit das Wasser nicht wasserdicht ist. Nicht alle DC12V-Verlängerungskabel sind wasserdicht. Green-Backyard hat sowohl das DC12V-Verlängerungskabel als auch das Ethernet-Cat5e-Kabel auf Outdoor-Qualität aufgerüstet. Sie können das Kabel direkt unter der Erde vergraben.

Da wir nicht möchten, dass neben dem Nistkasten eine Steckdose vorhanden ist, verwenden wir das Verlängerungskabel, das ein weiteres mögliches Problem verursacht – Überspannung. Die in der Umgebung vorhandene Überspannung könnte vom Verlängerungskabel aufgenommen werden und auf die Kamera treffen. Die Kamera verfügt über einen integrierten Überspannungsschutz, der jedoch möglicherweise nicht stark genug ist, um dem Gewitter standzuhalten. Der Überspannungsschutz wird neben der Kamera benötigt. Der Überspannungsschutz absorbiert die Überspannungen. Wenn der Protektor geerdet werden kann, wird es noch besser. Der Stromstoß wird auf den Boden geleitet.

Wenn die Kamera nach starkem Regen weiterhin „tot“ wird, müssen Sie wahrscheinlich das Nistkasten  und das DC12-V-Verlängerungskabel überprüfen. Die Technologie stammt aus der IP-Überwachung, die für den 24/7-Betrieb ausgelegt ist, um die Kamera zu bauen, aber sie ist nicht wasserdicht. Wenn der Installationsraum der Kamera kein Problem darstellt, wie z.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie man ein nistkästen für vogelhaus kamera baut

Möchten Sie ein Vogelhaus für Ihre Vogelkameras bauen? Dann sind Sie hier richtig. Das Bauen und Aufstellen von Nistkästen kann dazu beitragen, die Vogelbestände zu verbessern. Wenn Sie ein Vogelhaus selbst bauen, können Sie ein individuelles Vogelhaus erstellen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können den Stil entwerfen, den Sie mögen. Währenddessen trainieren Sie Ihre praktischen Fähigkeiten, insbesondere für Schüler. Wie kann man dann selbst ein Vogelhaus für Vogelkameras bauen?

Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, sollten Sie einige Dinge wissen, bevor Sie sich mit dem Bau eines Vogelhauses für Vogelkameras befassen. Es ist nicht so einfach, ein Vogelhaus für eine Vogelkamera zu bauen, wie Sie denken. Sie müssen das Vogelhaus mit einigen speziellen Konstruktionen so konstruieren, dass Sie Ihre Vogelkamera bequem montieren und gut vor Wasser schützen können, um ein klares Bild zu erhalten Vögel in Ihrem Vogelhaus. Im Folgenden werde ich einige Tipps für den Bau eines geeigneten Vogelhauses geben, das perfekt für die Montage einer Vogelkamera geeignet ist.

Sehen wir uns nun die folgenden Tipps an:

1. Machen Sie sich bereit für alle Tools, die Sie benötigen.

Wenn Sie ein Vogelhaus für eine Vogelkamera bauen, benötigen Sie möglicherweise dickes, robustes Holz, haltbare Nägel, Hammer, Schrauben, Schraubendreher, ein Geschwindigkeitsquadrat, ein Maßband, eine Säge (eine Gehrungssäge ist perfekt), Lochsägen und einen Bohrer von guter Qualität. Alle Werkzeuge sind leicht auf dem Markt erhältlich.


2. Holzmaterial ist für die Nutzungsdauer des Vogelhauses und die Sicherheit der Vögel von wesentlicher Bedeutung.

Unbehandeltes Naturholz (Zeder, Kiefer, Zypresse oder Rotholz) ist das beste Material gegen Witterungseinflüsse und Insekten. Obwohl es andere Arten von Hölzern gibt, können Vogelhäuschen wie behandeltes Holz und Sperrholz gebaut werden, die nicht verwendet werden sollen, da der Vogel verletzt werden kann. Wählen Sie außerdem kein Metall als Material für das Vogelhaus, da es nicht zum Wärmedämmungsmaterial gehört, was zu einer Überhitzung des Wohnumfelds führt.


3. Behandeln Sie das Problem mit dem Kabelausgang.

Unabhängig davon, ob Sie eine kabelgebundene oder eine kabellose Vogelkamera verwenden, müssen beide ein Netzkabel verwenden, um die Stromversorgung zu gewährleisten. Daher sollten Sie wissen, wie Sie das Kabel aus der Vogelbox herausführen. Sie können wählen, ob oben auf der Seitenwand, an der das Dach befestigt ist, eine Kerbe angebracht werden soll. Außerdem sollten Sie die Kerbe besser an einem niedrigen Punkt konstruieren, denn wenn sich das Kabel am oberen Punkt befindet, kann das Wasser leichter mit dem Drahtkabel zusammenfließen, was zu einem Kurzschluss zu Ihrer Kamera führen kann.


4. Das Dach soll ein Scharnierdach sein.

Ein aufklappbares Vogelhausdach bietet mehr Flexibilität bei der Montage einer vogelhaus kamera. Wenn Sie das Dach in die Karosserie integrieren oder das Dach mit Nägeln festnageln, kann die Vogelboxkamera nicht bequem im Vogelhaus installiert werden. Wie wir wissen, muss das Objektiv der Kamera auf einen optimalen Fokus eingestellt werden, und dieser Vorgang wird nicht auf einen Schlag ausgeführt. Sie müssen wahrscheinlich mehrmals testen, oder die Vögel berühren versehentlich die Kameralinse. Wenn Sie in diesem Szenario das Dach im Voraus abnehmbar gestalten, können Sie nicht durch wiederholtes Öffnen des Dachs ausflippen. Wenn Sie sich Sorgen um das Wasser machen, können Sie den Spalt zwischen dem Dach und den Seiten mit 3M Kleber abdichten. Das Dach, das Sie herstellen, muss groß genug sein, um den Hauptteil des Vogelhauses zu bedecken. Nur so kann das Wasser nicht leicht mit der Kerbe mitfließen.


5. Finden Sie den besten Befestigungspunkt für die Vogelkamera.

Der angehängte Punkt ist kritisch. Wenn Sie weniger darauf achten, kann die Kamera im Inneren des Vogelhauses durch das Eindringen von Wasser in den Montagepunkt einen Kurzschluss erleiden. Und der Standort hat einen gewissen Einfluss auf die Qualität der Kameraaufnahme. Bohren Sie ein Loch in die Innenwand des Daches, um das Eindringen von Wasser zu vermeiden, ohne den begrenzten Lebensraum der Vögel zu beeinträchtigen.

6. Ausreichende Sonneneinstrahlung garantiert eine bessere Aufnahme der vogelhaus kamera.

Tatsächlich ist das Vogelhaus sozusagen ein fast geschlossener Raum, und eine schwache Beleuchtung ist der Schlüsselfaktor für die Aufzeichnung der Vogelaktivitäten. Daher müssen Sie ein Sonnenloch bauen, um genügend Sonnenlicht zu erhalten, um das innere Vogelhaus zu beleuchten, sodass Sie die Details klar aufzeichnen und mehr Spaß beim Betrachten haben können. Das Design der Sonnenlöcher sollte mehr Wert auf die Sicherheit von Vögeln und Kameras legen. Stellen Sie das Sonnenloch etwas schräg, um das Vogelhaus im Inneren vor Regen zu schützen. Decken Sie außerdem eine gefrostete Acrylplatte ab, um Schäden durch direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden.


7. Das Anlocken von Vögeln, um in Ihrem Vogelhaus zu nisten, ist die Basis, um Vögel erfolgreich zu beobachten.

Bevor Sie das Vogelhaus bauen, sollten Sie herausfinden, welche Arten von Vögeln in den Lebensräumen leben, in denen Sie leben. Sie können einige Kenntnisse über Vogelhabitate online erlernen, die die Größe des Eingangslochs bestimmen. Unterschiedliche Vogelarten erfordern unterschiedliche Dimensionen. Wenn Sie mit dem Bohren eines geeigneten Eingangslochs fertig sind, werden gezackte Kanten erzeugt, die für Vögel gefährlich sind. Während Sie ein Schleifpapier verwenden können, um die Kanten zu glätten, bis sie sich glatt anfühlen können.


8. Nachdem Sie Vögel angezogen haben, um in Ihrem Vogelhaus zu nisten, bemühen Sie sich, das Vogelnest für lange Zeit aufrechtzuerhalten.

Vögel nisten gerne in komfortablen und sicheren Vogelhäusern. Verschiedene vogelfreundliche Designs helfen, wie die abnehmbare Frontblende für eine einfache Reinigung, Entwässerung und Belüftungslöcher für die Gesundheit der Vögel, die gerillte Innenwand für die Jungvögel, die herausklettert, um zu verhindern, dass sie im Vogelhaus sterben, keine Sitzstange für Raubtiere usw. All dies Design kann Vögeln ein besseres Lebensumfeld und ein besseres Erlebnis bieten. Darüber hinaus ist es auch wichtig, ob das Vogelhaus attraktiv ist, um den richtigen Platz für Ihr Vogelhaus zu finden.


9. Finden Sie eine Mini vogelhaus kamera, die zu Ihrem individuellen Vogelhaus passt.

Die Größe des Vogelhauses ist häufig kompakt. Daher kann man beim Kauf in die Mehrzahl der Vogelhäuschen passen. Was mehr ist, wenn Sie sich für eine Vogelkamera entscheiden, sollten Sie sich eine kaufen, die HD 1080p-Video, Nachtsicht, das Ansehen von Mobilgeräten, einstellbares Weitwinkelobjektiv, eine Push-Nachricht zur Bewegungserkennung usw. bietet. Diese Funktionen können Ihnen dabei helfen, einen besseren Vogel zu bekommen Erfahrung beobachten.

Die obigen Informationen sind die praktischen Tipps, die ich teilen möchte. Wenn Sie vorhaben, ein Vogelhaus für Vogelboxkameras zu bauen, können Sie jetzt loslegen. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Selbermachen von Vogelhäuschen ziemlich kompliziert ist, bietet Ihnen unser grüner Garten zum Glück das ideale Vogelhäuschen für die Montage nistkasten Kamera. Überlegene vogelhaus cameras sind ebenfalls erhältlich.

Warten auf Ihre Kontaktaufnahme.