How Can We Help?

< All Topics
Print

2.1 Schließen Sie die Kamera an

Das HDMI-Vogelbeobachtungskamerasystem funktioniert sehr ähnlich wie die analoge Vogelbeobachtungskamera. Es sollte eine direkte Verbindung zwischen der Kamera und dem HDMI-Konverter bestehen, bevor Sie das Video an den HDMI-Fernseher senden. Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über das 3-in-1-Kabel. Neben dem Vogelhaus ist keine Stromquelle erforderlich.

Schließen Sie zuerst den 3-in-1-Stecker an die Kamera an und ziehen Sie die Gummiabdeckung nach unten.

Schließen Sie als nächstes das andere Ende des Kabels an den Video-Audio-Leistungsteiler an.

Verbinden Sie nun den BNC mit dem BNC-Eingang des HDMI-Konverters.

Wenn Sie einen externen Lautsprecher haben, können Sie den Cinch-Audioausgang an Ihren Lautsprecher anschließen.

Schließen Sie als Nächstes den HDMI-Ausgang an Ihr Fernsehgerät an.

Schalten Sie zum Schluss sowohl die Kamera als auch den HDMI-Konverter ein. Am HDMI-Konverter sollte die Anzeige aufleuchten.

Sie sollten zu Ihrem Fernseher gehen und die Medienquelle als Eingang auf HDMI umschalten. Wenn mehr als ein HDMI-Eingang vorhanden ist, können Sie zwischen den Eingängen wechseln, um den Übereinstimmungskanal zu finden. Jedes Fernsehgerät verfügt möglicherweise über eine andere Taste zum Ändern der Medienquelle auf der Fernbedienung. Bitte lesen Sie das Menü Ihres Fernsehgeräts, um die Methode zu finden.

Was this article helpful?
0 out Of 5 Stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
How can we improve this article?
Next 2.2 Stellen Sie das Objektiv ein
Table of Contents