How Can We Help?

< All Topics
Print

3.1.3 Vogelhaus kamera IP im LAN hinzufügen

Die Vogelhaus kamera IP unterstützt Ethernet-Kabel, die mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind. Schließen Sie die Kamera einfach an einen Netzwerkanschluss (RJ45) an. Die Birdhouse-Kamera versucht, die richtige IP-Adresse von Ihrem Netzwerk zu erhalten. Sie können ohne Konfiguration auf die Kamera auf dem iCSee zugreifen. Wenn Ihr Netzwerk jedoch die DHCP-Funktion deaktiviert hat oder die Vogelhaus kamera IP nicht die richtige IP-Adresse von Ihrem Netzwerk empfangen kann. Sie können die Kamera über eine Stunde lang online halten. Die Kamera versucht erneut, die IP-Adresse abzurufen. Sie können die IP-Adresse der Kamera auch manuell ändern, bevor Sie das Live-Video anzeigen können.



1. Schalten Sie zunächst Ihre Kabel-PoE-Bird-Box-Kamera ein und verbinden Sie sie mit einem Ethernet-Kabel mit Ihrem Netzwerk.


2. Wechseln Sie als Nächstes zur iCSee-App. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm in der oberen rechten Ecke auf das Pluszeichen (+). Klicken Sie dann oben rechts erneut auf „Mehr“. Sie können alle versteckten Optionen auf dem neuen Bildschirm sehen.

3. Wählen Sie nun „Gerät auf demselben Router hinzufügen“. Die App erkennt die Kamera im lokalen Netzwerk automatisch.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon mit demselben Netzwerk verbunden ist, das die Kamera gerade verwendet.

Hinweis: Wenn die App die Kamera erkennt, aber kein Video vorhanden ist, weil die Kamera nicht die richtige IP-Adresse erhalten kann, lassen Sie die Kamera über eine Stunde online und versuchen Sie es erneut. Sie können die IP-Adresse auch manuell ändern, um sie an Ihr lokales Netzwerk anzupassen.

Was this article helpful?
0 out Of 5 Stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
How can we improve this article?
Previous 3.1.2 Entfernen Sie kommerzielle Anzeigen
Next 3.1.4 Sehen Sie sich die Kamera an
Table of Contents