How Can We Help?

< All Topics
Print

2.1 Schließen Sie die Kamera an

Sie können die Kamera entweder an Ihr Heim-WLAN anschließen oder mit dem internen WLAN (Hotspot) der Kamera arbeiten, ohne sich an Ihrem vorhandenen Netzwerk zu beteiligen. In jedem Fall wird noch eine Stromquelle benötigt. Mit dem 10 m langen DC-Verlängerungskabel können Sie das Netzteil weit von Ihrem Nistkasten entfernen. Das Kabel muss nicht durch die Wand geführt werden, solange Sie im Garten eine Steckdose haben.

Bitte stellen Sie sicher, dass das WLAN-Signal in der Vogelbox stark ist. Sie können das WLAN-Signal einfach mit Ihrem Mobiltelefon testen. Stellen Sie sicher, dass Sie die WiFi-Kamera mit Wi-Fi verbinden, bevor Sie Ihre Kamera an einem Ort montieren, an dem Sie Ihre Kamera dauerhaft verwenden möchten.

1. Schließen Sie zuerst ein Ende des DC-Verlängerungskabels an die WLAN Nistkasten Kamera.

2.Verbinden Sie als nächstes das andere männliche Klemmenende mit dem DC12V Spannungsadapter und stecken Sie das Netzteil in die Steckdose.

3.Nach einigen Sekunden sollten Sie zwei kleine Klickgeräusche hören, was bedeutet, dass die Kamera erfolgreich gestartet wurde.

4. Installieren Sie nun die iCSee-App und schließen Sie die Kamera an Ihr WLAN-Netzwerk an.

Was this article helpful?
0 out Of 5 Stars
5 Stars 0%
4 Stars 0%
3 Stars 0%
2 Stars 0%
1 Stars 0%
How can we improve this article?
Next 2.1.1 Solarbatteriekamera
Table of Contents