Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einstellung von Vogelhaus kamera auf statische IP unter Mac

Normalerweise ist die Vogelhaus kamera IP auf DHCP voreingestellt, was bedeutet, dass sie die IP-Adresszuweisung von Ihrem Router automatisch erhält. Dies kann die Netzwerkkonfiguration der Kamera verhindern. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Kamera auf statische IP ändern, wenn Sie das Video auf einem NVR oder mit Software von Drittanbietern aufnehmen möchten. Installieren Sie die Software auf Ihrem Mac, bevor Sie versuchen, die IP-Adresse der Vogelhaus kamera zu ändern.

Anleitung

Diese nachstehende Anleitung ist für die IP/WLAN Nistkasten Kamera von Green-Backyard, Gardenature, Oertl, Green-feathers und Handykam geeignet, die die Mobilanwendung iCSee oder XMEYE verwenden. Wenn Sie XMEYE bevorzugen, fahren Sie bitte mit dem zweiten Abschnitt fort. Sowohl iCSee als auch XMEYE sind austauschbar.

1. Wählen Sie zunächst auf der Startseite die Option “Device Config”.

2. Weiter Klicken Sie auf den Gerätenamen in der linken Zeile und wählen Sie das Netzwerk aus.

3. Deaktivieren Sie jetzt “Enable DHCP”.

4. Weiter Klicken Sie zum Speichern auf “Apply”.

HINWEIS: WLAN-Kamera unterstützt keine statische IP-Adresse.

5. Nun weisen Sie der Kamera die neue IP-Adresse zu, wenn Sie nach dem Deaktivieren von DHCP möchten.

Verwandte Seite

So installieren Sie die Software Nistkasten Kamera auf einem Mac ( Mac )


Brauchen mehr Hilfe?





Schreibe einen Kommentar