Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

So installieren Sie die PC-Software zum Ansehen vogelhaus kamera

Bevor Sie sich Live-Videos von vogelhaus ansehen können, müssen Sie unsere kostenlose PC-Software installieren. Wenn Sie eine vogelhaus kamera mit WiFi-Konnektivität verwenden, verbinden Sie die Kamera mit Ihrem WiFi-Netzwerk, bevor Sie versuchen, sie auf einem PC anzusehen. Die Antivirensoftware blockiert möglicherweise die Verbindung zwischen der PC-Software und der vogelhaus kamera IP. Möglicherweise müssen Sie das CMS5 zur Whitelist Ihrer Antivirensoftware hinzufügen, wenn die PC-Software Ihre Online-Kamera nicht erkennt.

1.Laden Sie zuerst die PC-Software mit der folgenden URL herunter und installieren Sie sie.

http://www.golbong.com/download/Software/VMS-GOLBONG-logo-PC-EN.zip

2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Zip-Dateien und wählen Sie „Alle extrahieren …“, um die Datei zu entpacken.

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählen Sie „Als Administrator ausführen„.

4. Wählen Sie im Popup-Bildschirm „Ja„, damit die Software in Windows 10 installiert werden kann.


5.  Wenn „Windows hat Ihren PC geschützt“ angezeigt wird, klicken Sie auf „Weitere Informationen“, um die Installation durchzuführen.


6.Suchen Sie als Nächstes das Symbol VMS auf dem Desktop. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie „Als Administrator ausführen„. Ein Anmeldebildschirm wird angezeigt. Benutzername und Passwort sind als „admin“ vorab ausgefüllt.


7. Sobald Sie sich erfolgreich bei der Kamera angemeldet haben, versucht die VMS-Software, die IP-Geräte im lokalen Netzwerk innerhalb desselben Routers zu erkennen.

8. Jetzt erwarten Sie, dass Sie das Live-Video der Kamera in wenigen Sekunden sehen.

9. Sie sehen die Kamera links aufgelistet, aber es gibt kein Live-Video. Bitte gehen Sie zur Seite Geräte-Manager neben Live-Video. Wenn Sie sehen, dass der Status „Verbinden“ ein ungültiges Kennwort ist. Sie müssen das Passwort eingeben, das Sie in der Kamera gespeichert haben. Klicken Sie auf das Stiftsymbol. Daraufhin wird die Verbindungsoberfläche angezeigt, über die Sie das Kennwort der Kamera eingeben können.

Fügen Sie die Kamera manuell hinzu.

Wenn die Software die IP-Kamera online nicht erkennen kann, müssen Sie die Kamera möglicherweise manuell zur Software hinzufügen.

1.Klicken Sie auf der Seite Deivce Manager unten links auf das Symbol „Manuelles Hinzufügen“. Eine Verbindungsstörung wird angezeigt.

2.Sie können wählen, ob Sie eine Verbindung herstellen möchten, indem Sie die lokale IP-Adresse oder die Cloud-ID der Kamera beim Anmeldetyp verwenden. Wenn Sie die IP-Adresse verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Port = 34567 ist. Für die Cloud-ID muss die Kamera über einen Internetzugang verfügen.



3.In bestimmten Situationen kann die drahtgebundene PoE-IP-Nistkastenkamera möglicherweise nicht die richtige IP-Adresse von Ihrem lokalen Netzwerk (DHCP-Server) erhalten. Sie können die Kamera erst anzeigen, wenn sie die richtige IP-Adresse erhalten hat. Sie können die Kamera über Stunden online halten. Die Kamera versucht erneut, die IP-Adresse abzurufen. Wenn immer noch nicht die richtige IP-Adresse empfangen wird, können Sie das Kontrollkästchen „Um das Gerät anzumelden, ändern Sie die IP-Adresse“ markieren, bevor Sie die Kamera zur Software hinzufügen. Die Software ändert die IP-Adresse der Kamera automatisch.

So installieren Sie die Software Nistkasten Kamera auf einem Mac( Mac )

So konfigurieren Sie die IP-Adresse der Vogelhaus kamera manuell( Windows software )


Brauchen mehr Hilfe?


Schreibe einen Kommentar