Veröffentlicht am 1 Kommentar

Wie man laden Sie die Aufnahmedateien der vogelhaus kamera herunter

Wenn Sie eine Micro-SD-Karte in die Vogelhaus kamera eingelegt haben, wird die Aufnahme automatisch gestartet, sobald diese eingeschaltet wird. Es ist nicht erforderlich, die Micro-SD-Karte zu entfernen, um die Aufnahmedateien abzurufen. Die folgenden Anweisungen führen Sie dazu, wie Sie die Aufnahmedateien von vogelhaus kamera online mithilfe der App ansehen und herunterladen können. Die Kamera kann auch so eingestellt werden, dass sie aufzeichnet, solange die Bewegung im Nistkasten erkannt wird.

Anleitung

Diese nachstehende Anleitung ist für die IP/WLAN Nistkasten Kamera von Green-Backyard, Gardenature, Oertl, Green-feathers und Handykam geeignet, die die Mobilanwendung iCSee oder XMEYE verwenden. Wenn Sie XMEYE bevorzugen, fahren Sie bitte mit dem zweiten Abschnitt fort. Sowohl iCSee als auch XMEYE sind austauschbar.

iCSee (PRO)

1. Tippen Sie im Live-Video links unten auf “Playback”.


2. Tippen Sie jetzt auf das Video. Auf dem neuen Bildschirm sollte die Leiste mit den Aufnahmedateien mit der Screenshot-Vorschau angezeigt werden. Tippen Sie auf einen der Screenshots, um die Aufnahmedateien anzuzeigen.

3. Als Nächstes können Sie auf den Kalender in der oberen rechten Ecke tippen, um ein anderes Datum auszuwählen.


Hinweis: Die Kamera benötigt die richtige Zeiteinstellung, um die Dateien zu speichern. Andernfalls müssen Sie das Datum aus dem Kalender auswählen, um die Aufnahmedateien zu finden. Synchronisieren Sie die korrekte Uhrzeit mit Ihrem Mobiltelefon, um dieses Problem zu vermeiden.

4. In der unteren linken Ecke gibt es die Optionen „Alarm“ und “Regular”. Wählen Sie die Option “Alarm”, um nur die Aufnahmedateien mit einem durch Bewegung aktivierten Alarm anzuzeigen.


5. Drücken Sie nun einige Sekunden auf einen der Screenshot-Vorschaubilder. Die Download-Schaltfläche wird im unteren Bildschirmbereich angezeigt. Tippen Sie anschließend auf eine der Bildschirmvorschau, um die heruntergeladenen Dateien auszuwählen. Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Herunterladen. Die App beginnt mit dem Herunterladen der Dateien von der Kamera auf Ihre mobile App.

6. Tippen Sie nun auf das Pfeilsymbol oben links, um zur Geräteliste zurückzukehren.

7. Weiter Tippen Sie unten auf “Mobile Storage”, um die gespeicherten Dateien anzuzeigen.

8. Tippen Sie nun oben rechts auf das Symbol “Save”, um die Dateien auszuwählen, die Sie auf das Mobiltelefon importieren möchten.


XMEYE

1. Melden Sie sich zuerst beim XMEYE an und tippen Sie auf die Startseite in der Mitte der Symbolleiste.

2. Wählen Sie nun „Record Download“. Hier wählen Sie entweder den Download nach Datei oder nach Zeit. Um nach Datei herunterzuladen, markieren Sie zunächst das Kontrollkästchen der Dateien und tippen Sie anschließend auf “Record Download”. im unteren Bildschirmbereich. Die Anwendung lädt die Videodateien von der Kamera herunter.

3. Um nach Uhrzeit herunterzuladen, tippen Sie auf “by time”. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die Zeitleiste, um eine ungefähre Uhrzeit auszuwählen, und verschieben Sie die Skalierungsleiste zum Herunterladen auf einen bestimmten Zeitvideobereich. Tippen Sie nun auf den „Record Download“ im unteren Bildschirmbereich. Die Anwendung lädt die Videodateien von der Kamera herunter.

Verwandte Seite

So aktivieren Sie die Bewegungsaufzeichnung der vogelhaus kamera( iOS & Android )


Brauchen mehr Hilfe?


1 Gedanke zu „Wie man laden Sie die Aufnahmedateien der vogelhaus kamera herunter

  1. Bei meiner Kamera fehlte plötzlich das WLAN-Signal.
    Auch nach unterbrechen der Stromversorgung sendete sie kein WLAN-Signal.
    Ich glaubte, jetzt tritt der Garantiefall ein!

    Auf Anfrage beim Support bekam ich ein paar Stunden später die Prozedur für den Kamera-Reset.
    Mit dem Kamera-Reset kam das WLAN-Signal wieder und meine Kamera läuft wieder!

    Den Support von „Golbong“ kann ich nur loben!

    Werner Deichmann

Schreibe einen Kommentar